Literatur

zum Thema Depression

Nicolas Hoffmann: Schritt für Schritt aus der Krise
(Trias, 2000)

Nicolas Hoffmann: Wie man wird, was man schon immer sein wollte
(Kreuz-Verlag, 2000)

James McCoullough, jr:  Mein Weg aus der Depression mit dem Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapie – CBASP/Patientenmanual (Cip Medien)

Martin Hautzinger: Ratgeber Depression – Informationen für Betroffene und Angehörige (Hogrefe, 2006)

Tobias Teissmann: Grübeln – Wie Denkschleifen entstehen und wie man sie löst (BALANCE erfahrungen, 2014)

Oliver Korn, Sebastian Rudolf: Sorgenlos und grübelfrei – Wie der Ausstieg aus der Grübelfalle gelingt. Selbsthilfe und Therapiebegleitung mit Metakognitiver Therapie. (Beltz 2017)

 

Schematherapie

Eckhard Roediger: Raus aus den Lebensfallen – das Schematherapie-Patientenbuch (Junfermann 2010)

Eckhard Roediger: Wer A sagt, muss noch lange nicht B sagen (Kösel, 2014) 

Gitta Jacob, Hannie van Genderen, Laura Seebauer: Andere Wege gehen – Lebensmuster verstehen und verändern – ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch (Beltz Psychotherapie Verlags Union, 2011)

Jeffrey Young et al: Sein Leben neu erfinden – Wie Sie Lebensfallen meistern… (Junfermann, 2006)

 

zum Thema Angst

Ratgeber Generalisierte Angststörung - Informationen für Betroffene und Angehörige (Jürgen Hoyer et al, Hogrefe, 2007)

Ratgeber Soziale Phobie - Informationen für Betroffene und Angehörige (Katrin Consbruch und Ulrich Stangier, Hogrefe, 2006)

Ratgeber Panikstörung und Agoraphobie - Informationen für Betroffene und Angehörige (Nina Heinrichs, Hogrefe, 2011)

Ernst L. Kaufs: Ich habe Angst vor Krankheiten. Erfahrungen eines Hypochonders (Tribut-Verlag, 2006) 

 

zum Thema Zwang

Nicolas Hoffmann und Birgit Hofmann: Wenn Zwänge das Leben einengen
(Springer-Verlag, 2011)

Nicolas Hoffmann: Zwangshandlungen. Erkennen, verstehen und bewältigen (Taschenbuch,1999)

Ellen Mersdorf: Alles nur in meinem Kopf (BALANCE erfahrungen, 2014)

 

zum Thema Trauma

Ellen Bass: Trotz allem.  (Orlanda Frauenverlag, 2008)

Gaby Gschwend: Nach dem Trauma – Ein Handbuch für Betroffene und ihre Angehörigen (Verlag Huber Bern, 2006)

 

allgemein:

Ratgeber Schlafstörungen – Informationen für Betroffene und Angehörige
(Dieter Riemann, Hogrefe, 2003)

Ratgeber Trauer - Informationen für Betroffene und Angehörige
(Hansjörg Znoj, Hogrefe, 2005)

Matthew McKay et al: Selbstwert – die beste Investition ihres Lebens
(Junfermann 2008)

 

zum Thema unerfüllter Kinderwunsch:

H. Stammer und T. Wischmann: Der Traum vom eigenen Kind (Kohlhammer 2010)

F. Albarelli und S. Widhalm: Eiertanz – das Kinderwunschbuch (mvg-Verlag 2010)

Felix Wegener und Matthias Stolz: Nichtschwimmer (Ullstein-Taschenbuch, 2011)

Barbara Kleiber-Wurm und Susanne Zehetbauer: Ich bin eine Frau ohne Kinder -Begleitung beim Abschied vom Kinderwunsch (Kösel, 2007)